Rufen Sie uns an:

++49(0)15124484844

Jürgen Schelhorn

Kunsthandel - Fine Arts - Leipzig

 

Unser Künstler:

 

BORIS EFFIMOVICH TSCHUDNOWSKY

 

 

 

Geboren 1947 in Novokusnetsk (Russland).

Seine Eltern starben während der Stalinistischen Repression. An seinen Vater erinnert er sich nicht. Er war drei Jahre alt, als seine Mutter hingerichtet wurde. In einem Kinderheim des KGB wuchs er auf. Über diese Erfahrungen mochte er nicht sprechen. Sein Talent wurde schnell erkannt und schon mit 14, schon in der nachstalinistischen Ära, begann er neben seinen Pflichtarbeiten mit dem Mal-Studium und absolvierte 1972 das Technikum in Brijansk. Zeitgleich beendete er seine Ausbildung als Zeichenlehrer. Ein weiterführendes Studium bis 1977 am Institut für Kunst- und Industriedesign in Charkow.

Er begann im Bereich des Malens von monumental-dekorativer Kunst, wie sie in der damaligen UdSSR von Künstlern gefordert wurde. 1978 nahm er an der ersten Nationalen Kunstausstellung teil. Seine Arbeiten sind in vielen Museen der ehemaligen Sowjetunion zu sehen und in Privatsammlungen schon über ganz Europa verstreut. Er lebt in Zaparoshjie/ Ukraine.

In seinen Gemälden gibt er eine skurrile Gedankenwelt wider. Gekennzeichnet durch seine grundlegenden negativen Lebenserfahrungen erarbeitet er seine Sujets grundsätzlich "mit doppeltem Boden". Man sieht mit leichtem Schmunzeln, um dann die tief greifende Erfahrung zu erkennen: depressive Ironie, surrealistischer Sarkasmus.

Er gehört heute sicherlich zu den herausragenden Malern aus den Zeiten der künstlerischen Zwänge, nicht nur, weil er seine Bilder "aus der Seele", ohne kommerzielle Gedanken malt, sondern auch wegen der meisterhaften Beherrschung seines Metiers. Respektvoll wird dieser ruhige, in sich gekehrte Maler in Künstlerkreisen "Maestro" genannt.

 

Preise für die aktuell verfügbaren Gemälde auf Anfrage!

 

Rufen Sie mich einfach an.

JÜRGEN SCHELHORN FINE ARTS LEIPZIG

Copyright 2016 @ Alle Rechte vorbehalten